Login für Mitglieder
      

UNTERHALTUNG

Von Männern in Baumärkten ...


Vom Freitag, 11. November 2011

Von Männern in Baumärkten ...

... oder das Verhalten der Wasserbüffel

Von Bernhard Krebs 

Ich muss heute von Baumärkten berichten. 

Was den Damen das Schuhgeschäft, ist den Herren der Baumarkt. Der aufmerksame Beobachter erkennt hier zwei großartige Liebesgeschichten, die beide sich durch einen dramatischen Spannungsbogen auszeichnen, ansonsten aber verschiedener nicht sein können. 

Der entscheidende Unterschied liegt in der Rollenverteilung: Im Schuhgeschäft sind die Damen die Täter, die mit Inbrunst und Unbarmherzigkeit die abgehetzten Verkäuferinnen über Stunden hinweg um neue Modelle in neuen Größen laufen lassen – im Baumarkt dagegen sind die Herren die Opfer. 

Von der weiblichen Schuh-Psyche verstehe ich wenig (Zwischenfragen: Welcher Mann tut dies überhaupt? Und wenn er es tut, ist er dann noch ein Mann?), weshalb ich mich auf die Baumärkte konzentrieren will. 

Eigentlich ist es völlig nebensächlich, weshalb man einen Baumarkt aufsucht. Ob Bretter oder Bohrmaschinen, ob Schrauben oder Waschbecken – unvermittelt findet man sich als moderner Mann ohne handwerklicher Elite-Ausbildung in einer unerträglichen Konkurrenzsituation: Umzingelt von Heimwerker-Experten, allesamt bereits zum selbst gebauten Heim gelangt, steht man ratlos vor den überdimensionalen Hochregalen und staunt ratlos über die Vielfalt des Angebotes.

Nur ein kurzer Exkurs: Es gibt nur einen Ort im Baumarkt, wo alle Männer gleich sind. Und zwar sind sie alle gleich Kind, wenn sie auf der Freifläche den Rasentraktor ehrfürchtig streicheln. Mag zu Hause auch ein Porsche stehen, es ist der Traum aller Männer, mit 17,5 PS und 4 Stundenkilometer einen großen Rasen zu mähen.

Aber zurück zum Hochregal – und zum Beispiel zum Akku-Schrauber, den man kaufen will: Während die Spezialisten (meist im Rentenalter) nebenan über Leistung, Volt und Drehmoment der verschiedenen Geräte diskutieren, vertuscht ein Laie wie ich seine Unkenntnis mit dem intensiven Studium der Texte auf den Verpackungen. Schlauer wird man dadurch nicht, einfach den Nebenmann fragen kommt nicht in Frage – man besitzt ja noch ein Mindestmaß an männlicher Ehre. 

Nachdem ich also alle Verpackungen mehrmals in Händen gehalten und kundig gedreht und studiert habe, erscheint mir als einzige Lösung für mein Problem die Nachfrage bei dem – laut Werbung – kundigen und freundlichen Personal.

Und da begegne ich einem besonderen Phänomen, wie es zu jeder Zeit in allen Baumärkten in jedem Land zu beobachten ist: Die Verkäufer treten nur in Gruppen auf; wie ein Wasserbüffelrudel haben sie sich in Kreisform aufgestellt um potenziellen Feinden, sprich Kunden, wehrhaft zu begegnen. 

Mit dem Mut ist es aber soweit nicht her. Denn sobald ich mich der Gruppe nähere, offensichtlich mit fragendem Blick; wenn ich also die Flucht-Distanz des Rudels überschreite, zerspringt es in unvorstellbarer Schnelligkeit. 

Gerade waren sie noch da, die Verkäufer, jetzt sind sie weg.

Aber wohin sind sie gelaufen? Ich schwöre, ich habe schon oft die Verfolgung aufgenommen, doch niemals war sie von Erfolg gekrönt. 

Kaufe ich eben den erstbesten Akku-Schrauber, der natürlich zu teuer ist. Aber egal, beim zweiten Schraub-Einsatz ist er spätestens kaputt — und ich wieder im Baumarkt.


Link:


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark auf Delicious




Einträge abgelegt unter: Unterhaltung


Erziehung im FreundeskreisErziehung im Freundeskreis
Vom Sonntag, 4. August 2013
Bücherstunde, Folge 5: Tolle HüpferungBücherstunde, Folge 5: Tolle Hüpferung
Vom Samstag, 30. März 2013
Ich bin auf, in und bei Twitter…Ich bin auf, in und bei Twitter…
Vom Freitag, 22. März 2013
LesestundeLesestunde
Vom Donnerstag, 21. März 2013
Das Internet begann im RadioDas Internet begann im Radio
Vom Donnerstag, 13. Dezember 2012
Wenn ältere Herrn Spaß haben.Wenn ältere Herrn Spaß haben.
Vom Freitag, 30. November 2012
Der Junge mit der abgefackelten LaterneDer Junge mit der abgefackelten Laterne
Vom Dienstag, 13. November 2012
ÜberraschungÜberraschung
Vom Sonntag, 14. Oktober 2012
•  Leitfaden für den Museumsbesuch
•  Ein Einakter im Theater des Lebens
•  Zielgruppenanalyse
•  Beute
•  Warum treffen? Ich bin doch auf Facebook.
•  Vorsicht: Modetipps von der besten Freundin…
•  Flaschendrehen
•  Wenn Mann seine Frau beim Einkauf begleitet
•  Vergesslich
•  Motivieren
•  Eine Frau, ein Mann und eine eigene Wohnung
•  Das Gleichgewicht
•  Langsame Hände, …
•  Der Plan: Campen mit Oma und Opa
•  Streber
•  Allein in der Schweinderlbahn
•  Bücherstunde auf Youtube: Gui-Gui
•  Des Vaters Schicksal: Allein daheim
•  Wohin gehst du?
•  Video: Wer kennt den kleinen Maulwurf?
•  Bücherstunde 1: Der Regenbogenfisch
•  Eine SMS für Sie: "Happy New Year!"
•  3 Meter hoch und 24 Meter lang
•  Kommunikation in der Großfamilie
•  So jung kommen wir nicht mehr zusammen!
•  Der Selbsterhaltungstrieb
•  Patrizia stellt ihr Fußballteam auf, Teil 2
•  Wie macht man es richtig?
•  Patrizia stellt ihr Fußballteam auf, Teil 1
•  Das Gras ist dort nicht immer grüner
•  misterbluepig beim Metzger...
•  Die Niederlage an der Wursttheke
•  Wenn das Telefon zweimal klingelt,…
•  misterbluepig summt Titelmelodien...
•  Gefällt mir! Nicht!
•  Zu alt?
•  Maulwurfwissen
•  Vorurteile
•  Die Shopping-Strategien der Frauen
•  Das Grauen meines Lebens
•  Video: Die Songs starker Frauen
•  Macht Spaß: Melodien bekannter TV-Serien summen
•  Vampir sein ist cool!
•  (Vampir) sein oder nicht sein, …
•  Frühstück
•  Gefährliche Spiele-Abende
•  Bitte noch ein Foto vom ersten Maßkrug!
•  Endlich! misterbluepig!
•  Mami tanzt auf dem Tisch
•  Das ist zu gefährlich!
•  Erhabenheit?
•  Von Eltern im Kinderhotel
•  Papa kennt sich nicht aus?!
•  In Erinnerung an Vicco von Bülow alias LORIOT gibt es heute etwas extra.
•  Oma, wie oft muss ich es noch sagen…?





Informieren
Miteinander leben
Freizeit und Urlaub
Gesund und Stark
Geld & Recht
Feiern und schenken
Spielen und fördern
Unterhaltung
Diskutieren
Allgemeines
Reisen und Ausflüge
Gesundheit und Essen
Feiern und Schenken
Geld und Recht
Musik und Kultur
Senioren-Themen
Familie Intern
Kaufen
Unser Reise-Portal
Urlaubsangebote
Partner-Highlights
SHOP @ tausendkind.de
SHOP @ windeln.de
Kontakt
Registrieren
Suchen
Gewinnspiel
Ganz ehrlich!
Home
Impressum
AGB
Mediadaten





P020_L000_tausendkind_B120xH600_W0022