Login für Mitglieder
      

UNTERHALTUNG

Patrizia stellt ihr Fußballteam auf, Teil 1


Vom Dienstag, 22. November 2011

Patrizia stellt ihr Fußballteam auf, Teil 1

Eine starke Abwehr vor einem Titan 

Von Patrizia Bengel

Champions League, Bundesliga, Welt- und Europameisterschaften: Spätestens seit dem „Sommermärchen“ 2006 ist ganz Deutschland im Fußballfieber. Und spätestens seit der Damen-WM 2011 bekommen auch die Fußballerinnen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Bekanntlich spiele ich ja selbst Fußball, über eine persönliche Lieblings-Elf zu philosophieren, diskutieren und zu streiten – da machen alle meine Freunde und Freundinnen mit. Und die sind nicht immer mit meiner Aufstellung einverstanden, aber ich habe sehr gute Gründe für meine Aufstellung aus alten und neuen Fußball-Heroen und -Heroinnen:

Im Tor: Ein Kämpfer muss her oder eine Kämpferin

Wenn ich eine Frau auswählen müsste, wäre es Hope Solo, die amerikanische Nationaltorhüterin. Sehr beeindruckt hat mich, wie sie mit ihrer Schulterverletzung 2009 umgegangen ist und weitergekämpft hat. Außerdem zeigt sie, dass auch Frauen, die Fußball spielen, gut aussehen können. 

Aber da ich nun mal auch unter den Männern auswählen darf, steht für mich die Wahl eindeutig fest: Oliver Kahn ist und bleibt mein Idol, seitdem ich Fußball spiele. Er ist ein wahnsinnig guter Torhüter und bleibt einfach der einzig wahre TITAN. 

In der Verteidigung: Ein Kaiser und Brasiliens größtes Herz

Mein perfekter Libero ist Franz Beckenbauer. Weltmeister 1974(Spieler) und 1990 (Trainer) und neben Sepp Meier und Gerd Müller der Mann, der den FC Bayern zu dem internationalen Spitzenclub gemacht hat, der er heute ist. Keiner hat einen Zweifel daran: Der Kaiser ist eigentlich unantastbar. 

Auch Kleine können Großes bewegen, das zeigt Philipp Lahm. Absolut top, wie intelligent, flexibel (links oder rechts, das ist doch egal) und dynamisch er von hinten ein Spiel bestimmen kann. Außerdem finde ich sein soziales Engagement bemerkenswert. 

Niemand läuft so wie er: Lúcio, das größte Herz, das Brasilien jemals besessen hat. Allein deswegen habe ich ihn schon aufgestellt. Dass er nebenbei auch noch ein Weltklasse Fußballer ist, ist fast schon Nebensachen. 

Jérome Boateng hat bei so manchem Deutschen nicht gerade ein Stein im Brett – und das nur wegen seinem Bruder. Aber ich mag ihn und deswegen darf er auch in meiner Abwehr spielen. 

Im zweiten Teil meiner kleinen Serie widme ich mich dann dem Mittelfeld und Sturm.


Link:


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark auf Delicious




Einträge abgelegt unter: Unterhaltung


Erziehung im FreundeskreisErziehung im Freundeskreis
Vom Sonntag, 4. August 2013
Bücherstunde, Folge 5: Tolle HüpferungBücherstunde, Folge 5: Tolle Hüpferung
Vom Samstag, 30. März 2013
Ich bin auf, in und bei Twitter…Ich bin auf, in und bei Twitter…
Vom Freitag, 22. März 2013
LesestundeLesestunde
Vom Donnerstag, 21. März 2013
Das Internet begann im RadioDas Internet begann im Radio
Vom Donnerstag, 13. Dezember 2012
Wenn ältere Herrn Spaß haben.Wenn ältere Herrn Spaß haben.
Vom Freitag, 30. November 2012
Der Junge mit der abgefackelten LaterneDer Junge mit der abgefackelten Laterne
Vom Dienstag, 13. November 2012
ÜberraschungÜberraschung
Vom Sonntag, 14. Oktober 2012
•  Leitfaden für den Museumsbesuch
•  Ein Einakter im Theater des Lebens
•  Zielgruppenanalyse
•  Beute
•  Warum treffen? Ich bin doch auf Facebook.
•  Vorsicht: Modetipps von der besten Freundin…
•  Flaschendrehen
•  Wenn Mann seine Frau beim Einkauf begleitet
•  Vergesslich
•  Motivieren
•  Eine Frau, ein Mann und eine eigene Wohnung
•  Das Gleichgewicht
•  Langsame Hände, …
•  Der Plan: Campen mit Oma und Opa
•  Streber
•  Allein in der Schweinderlbahn
•  Bücherstunde auf Youtube: Gui-Gui
•  Des Vaters Schicksal: Allein daheim
•  Wohin gehst du?
•  Video: Wer kennt den kleinen Maulwurf?
•  Bücherstunde 1: Der Regenbogenfisch
•  Eine SMS für Sie: "Happy New Year!"
•  3 Meter hoch und 24 Meter lang
•  Kommunikation in der Großfamilie
•  So jung kommen wir nicht mehr zusammen!
•  Der Selbsterhaltungstrieb
•  Patrizia stellt ihr Fußballteam auf, Teil 2
•  Wie macht man es richtig?
•  Das Gras ist dort nicht immer grüner
•  misterbluepig beim Metzger...
•  Die Niederlage an der Wursttheke
•  Wenn das Telefon zweimal klingelt,…
•  Von Männern in Baumärkten ...
•  misterbluepig summt Titelmelodien...
•  Gefällt mir! Nicht!
•  Zu alt?
•  Maulwurfwissen
•  Vorurteile
•  Die Shopping-Strategien der Frauen
•  Das Grauen meines Lebens
•  Video: Die Songs starker Frauen
•  Macht Spaß: Melodien bekannter TV-Serien summen
•  Vampir sein ist cool!
•  (Vampir) sein oder nicht sein, …
•  Frühstück
•  Gefährliche Spiele-Abende
•  Bitte noch ein Foto vom ersten Maßkrug!
•  Endlich! misterbluepig!
•  Mami tanzt auf dem Tisch
•  Das ist zu gefährlich!
•  Erhabenheit?
•  Von Eltern im Kinderhotel
•  Papa kennt sich nicht aus?!
•  In Erinnerung an Vicco von Bülow alias LORIOT gibt es heute etwas extra.
•  Oma, wie oft muss ich es noch sagen…?





Informieren
Miteinander leben
Freizeit und Urlaub
Gesund und Stark
Geld & Recht
Feiern und schenken
Spielen und fördern
Unterhaltung
Diskutieren
Allgemeines
Reisen und Ausflüge
Gesundheit und Essen
Feiern und Schenken
Geld und Recht
Musik und Kultur
Senioren-Themen
Familie Intern
Kaufen
Unser Reise-Portal
Urlaubsangebote
Partner-Highlights
SHOP @ tausendkind.de
SHOP @ windeln.de
Kontakt
Registrieren
Suchen
Gewinnspiel
Ganz ehrlich!
Home
Impressum
AGB
Mediadaten





P020_L000_tausendkind_B120xH600_W0022