Login für Mitglieder
      

FEIERN UND SCHENKEN

Weihnachtsgeschenke, Teil 2: Für Mama


Vom Mittwoch, 21. Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke, Teil 2: Für Mama

Vor dem Geschenke-Kauf die Interessen „abklopfen“

Von Patrizia Bengel

 

Als es um Weihnachtsgeschenke für die Mutter ging, brummelte mein Redaktionskollege Bernhard nur: „Meine Mama wollte immer nur brave Kinder. Damals habe ich es nie verstanden. Jetzt als Vater umso mehr.“ Das mag sein – ohne Zweifel ist daneben seit Generationen eines der liebsten Geschenke für die Mutter eine kleine Bastelei oder Malerei.

 

Schade nur, dass man spätestens mit Betreten der Pubertät es irgendwie damit vorbei ist, der Mutter ein Bild zu malen (solange man kein Picasso ist). Auch deshalb habe ich ein paar Ideen für ein schönes Geschenk gesammelt:

 

Ganz wichtig bei Frauen ist immer die Frage: Macht sie gerade eine Diät oder nicht? Die Lieblingspralinen zu verschenken ist eine super Idee, aber NICHT, wenn sie gerade versucht abzunehmen.

 

Passt ganz genau auf, welche Bücher eure Mutter gerne liest und besorgt ihr dann den neuesten Krimi von ihrem Lieblingsautor. Oder wer ist ihr Lieblingsschauspieler? Dann kauft ihr einen Film von ihm.

 

Hört sie gerne Musik oder singt gerne? Dann sind Musicalkarten vielleicht genau das Richtige.

 

Eine super Idee sind auch Karten für eine Vorlesung. Für alle Bayern unter meinen Lesern: die Schauspieler Sepp Schauer und Corinna Binzer. Es ist einfach urkomisch, wie Corinna über die kleinen alltäglichen Streitereien und Probleme im Eheleben schreibt und Sepp diese Geschichten dann auf bayerisch vorliest >>

 

Schön sind auch Deko-Artikel: Schöne Blumenvasen, Kerzenständer, Mosaikschalen, etc. Aber Vorsicht! Irgendwann hat jede Frau genug davon und verträgt keine weiteren Dekogeschenke. Auch immer nur Blumensträuße verschenken, wird auf die Dauer langweilig.

 

Gut zu wissen: Was macht Mama in ihren Pausen, die sie nur für sich hat? Spielt sie viel Solitär? Näht sie gerne? Oder macht sie Kreuzworträtsel? Dazu lässt sich bestimmt etwas finden. Ein Gutschein für einen Stoffladen oder etwa ein Rätselheft/buch.

 

Wer dann wieder tiefer in die Tasche greifen kann, dessen Mutter freut sich sicherlich über ein Schmuckstück oder etwa auch über eine kleine Reise mit Papa.


Link:


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark auf Delicious









Informieren
Miteinander leben
Freizeit und Urlaub
Gesund und Stark
Geld & Recht
Feiern und schenken
Spielen und fördern
Unterhaltung
Diskutieren
Allgemeines
Reisen und Ausflüge
Gesundheit und Essen
Feiern und Schenken
Geld und Recht
Musik und Kultur
Senioren-Themen
Familie Intern
Kaufen
Unser Reise-Portal
Urlaubsangebote
Partner-Highlights
SHOP @ tausendkind.de
SHOP @ windeln.de
Kontakt
Registrieren
Suchen
Gewinnspiel
Ganz ehrlich!
Home
Impressum
AGB
Mediadaten





P020_L000_tausendkind_B120xH600_W0022