Login für Mitglieder
      

FEIERN UND SCHENKEN

Die besten Halloween-Kostüme!


Vom Montag, 31. Oktober 2011

Die besten Halloween-Kostüme!

Mit dem Horror flirten

Von Patrizia Bengel

 

Von ganz jung bis ziemlich alt: für viele Menschen ist Halloween die „Nacht der Nächte“. Gruslige Gestalten ziehen um die Häuser; Türen knarzen, Kerzen flackern und ein eisiger Schauer fährt den Ängstlichen über den Rücken. Genau: Es ist Zeit um fröhlich zu sein, es ist Zeit für eine richtig gute Halloween-Party!

 

Und natürlich muss man bei einer solchen Party verkleidet sein. Wer noch keine Idee dazu hat, für den habe ich fünf Kostümtipps:

Verrückt sein wie … Lady Gaga

Das Gute an der Pop-Diva ist: Sie hat schon so viele verrückten Dinge ausprobiert. Wer sich also einmal extravagant, sexy, verrückt, schräg und in jedem Fall unübersehbar anziehen will, hat mit ihr sein perfektes Kostüm-Idol gefunden. Den Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt. Hier kann man Utensilien und/oder Kleider kaufen >>

Übereinander lachen in … Gruppenoutfits

Super lustig ist es, wenn man als Gruppe geht und man eine gemeinsame Idee verkörpert. Ob jetzt jeder genau das Gleiche trägt oder man die Kostümidee über ein Team von individuellen Persönlichkeiten spannt – zusammen macht es mehr Spaß. Wie wäre es zum Beispiel mit

  • Super Mario und seinen Freunden,
  • der Crew von Raumschiff Enterprise,
  • den Figuren aus Twilight,
  • den 3 Charmed-Hexen,
  • den 7 Zwergen mit oder ohne Schneewittchen?

Knochen zeigen mit einem …. Skelett

Dieses Outfit passt super zu jeder gruseligen Motto-Party, ist aber auch ziemlich sexy. Das gilt für die Mädels und für die Jungs, denn ein beinharter Typ ist für das ande5re Geschlecht immer ein Eye-Catcher! Ich finde außerdem: Skelette sind auf Partys häufig die lustigsten Typen, denn sie stehen zu ihrer Hässlichkeit – und lassen als knochige Untote gerne ihrem Sinn für Blödsinn freien Lauf.

Grausam sein wie … eine Krankenschwester

Nein, eine Hexe sein will ich nicht! Das sind doch schon 95 Prozent der Mädchen auf der Party. Ich peppe lieber mein Krankenschwesterkostüm vom letzten Faschingsball ein bisschen auf. Ein Paar Blutspritzer auf dem Kittel, eine offene Wunde (bitte nur mit Theaterschminke) und eine furchterregende Riesenspritze in der Hand – vielleicht traut sich trotzdem der eine oder andere „Patient“, mit mir zu tanzen?

 

Noch ein extra Gruseltipp: Einen Nagel durch ein Pflaster bohren und dann auf die Stirn kleben, so dass die Nadelspitze nach vorne zeigt. Es sieht aus, als hätte man einen Nagel im Kopf!

Lecker sein wie ein …. Kürbis

Genau: Es ist nicht die schlechteste Flirt-Variante, ein Mädchen zum Lachen zu bringen. Diese Fähigkeit bewahrt nämlich auch eine folgende Beziehung ganz gut vor plötzlicher Langeweile. Und warum nicht gleich den Anfang auf einer Halloween-Party machen und ein Kürbis-Kostüm wählen? Es ist unförmig, verrückt, NICHT sexy, bietet aber den idealen Aufhänger für einen Flirt mit einem Mädchen, das Spaß versteht.

 

Und da ist ein Spruch wie „Ich sehe zwar nicht so aus, bin aber sehr lecker“ nur ein Anfang. Auch für Frauen gibt es das Kostüm, aber in einer sexy Variante.

Internetseiten für tolle Kostüme

vegaoo.de >>> für Frauen, die sich gerne sexy kostümieren, gibt es hier eine riesige Auswahl.

horrorklinik.de  >>> ist nach eigenen Angaben das „größte Shoppingvergnügen für Halloween & Horror“. Mir gefallen hier vor allem auch die süßen Halloweenkostüme für Kinder.


Link:


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark auf Delicious









Informieren
Miteinander leben
Freizeit und Urlaub
Gesund und Stark
Geld & Recht
Feiern und schenken
Spielen und fördern
Unterhaltung
Diskutieren
Allgemeines
Reisen und Ausflüge
Gesundheit und Essen
Feiern und Schenken
Geld und Recht
Musik und Kultur
Senioren-Themen
Familie Intern
Kaufen
Unser Reise-Portal
Urlaubsangebote
Partner-Highlights
SHOP @ tausendkind.de
SHOP @ windeln.de
Kontakt
Registrieren
Suchen
Gewinnspiel
Ganz ehrlich!
Home
Impressum
AGB
Mediadaten





P020_L000_tausendkind_B120xH600_W0022