Login für Mitglieder
      

GESUND UND STARK

Der Frosch: Yogaübung für Herz und Beine


Vom Mittwoch, 28. Dezember 2011

Der Frosch: Yogaübung für Herz und Beine
Yoga-Karte vom Kleinen Krebs Verlag.

Hüpfen und quaken macht Kindern und Erwachsenen Spaß

(dj) Klar: Eltern und Großeltern, die nicht mehr ganz so gelenkig sind, verlangt diese Yogaübung einiges ab. Dafür stärkt sie aber Herz, Kreislauf und Beinmuskulatur – und bringt die Kinder garantiert zum Lachen, wenn Mama und Papa, Oma und Opa hüpfen und quaken.                          

Die Frosch in sieben Schritten:

  1. Breitbeinig hinstellen. 
  2. So tief in die Hocke gehen, wie möglich.
  3. Den Rücken immer gerade halten. 
  4. Die Fersen berühren den Boden.
  5. Den Oberkörper leicht vorbeugen.
  6. Die Hände flach zwischen den Füßen auf den Boden legen.
  7. Hochhüpfen und laut quaken wie ein Frosch.

Yoga-Übung „Die Heuschrecke“ >>
Yoga-Übung „Der Storch“ >>

Yoga-Übung „Die Raupe“ >>

Yoga-Übung „Der Schmetterling“ >>
Infos zu Kinderyoga und mehr Übungen bei Yogasanne >>


Link:


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark auf Delicious









Informieren
Miteinander leben
Freizeit und Urlaub
Gesund und Stark
Geld & Recht
Feiern und schenken
Spielen und fördern
Unterhaltung
Diskutieren
Allgemeines
Reisen und Ausflüge
Gesundheit und Essen
Feiern und Schenken
Geld und Recht
Musik und Kultur
Senioren-Themen
Familie Intern
Kaufen
Unser Reise-Portal
Urlaubsangebote
Partner-Highlights
SHOP @ tausendkind.de
SHOP @ windeln.de
Kontakt
Registrieren
Suchen
Gewinnspiel
Ganz ehrlich!
Home
Impressum
AGB
Mediadaten





P020_L000_tausendkind_B120xH600_W0022